Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

des Caritasverbands Rhein-Mosel-Ahr e.V.

I. Einleitung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig.

Mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen als Besucher/in unserer Homepage oder unserer Social Media-Angebote einen Überblick über die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte aus dem Datenschutzgesetz geben.

Diese Datenschutzerklärung für unsere Website und Social Media-Auftritte erfolgt im Rahmen des für uns als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche geltenden Gesetzes über den kirchlichen Datenschutz (KDG), das im Einklang mit den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung(DS-GVO) erlassen wurde.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Seiten unserer Website und für unsere Social Media-Auftritte. Wenn Sie von uns gesetzten Links zu anderen Anbietern folgen und deren Seiten aufrufen, gilt jeweils deren Datenschutzerklärung, die sich von unserer in vielerlei Hinsicht unterscheiden kann.

II. Name und Anschrift der Verantwortlichen

Anbieter und Redaktionsverantwortlicher unserer Website und unserer Social Media-Auftritte ist im Rechtssinne der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.

Geschäftsstelle Mayen / Andernach
Geschäftsführer Werner Steffens
St.-Veit-Str. 14
56727 Mayen
Tel.02651 — 98 69-0
info(at)caritas-mayen.de


Geschäftsstelle Ahrweiler
Geschäftsführer Richard Stahl
Bahnhofstr. 5
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.02641 — 75 98 60
info(at)caritas-ahrweiler.de

Der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Koblenz unter der Vereinsregisternummer VR 11590 eingetragen.

Er wird gesetzlich vertreten durch
Christoph Schmitz, Vorstandsvorsitzender,
Richard Stahl, Geschäftsführer,
Werner Steffens, Geschäftsführer.

Redaktionsverantwortlicher für die Website und die Social-Media-Auftritte ist der geschäftsführende Vorstand.

III. Name und Anschrift der betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V.
Tina Heidger
St.-Veit-Str. 1456727 Mayen
Tel.02651 — 98 69-114
datenschutz(at)caritas-rhein-mosel-ahr.de

IV. Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde

Diözesandatenschutzbeauftragte für die (Erz-)Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier:

Ursula Becker-Rathmair
Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/M.
Haus am Dom  |  Domplatz 3
60311 Frankfurt
Tel.069 — 80087188 00
Fax069 — 80087188 15
info@kdsz-ffm.de

V. Allgemeine Grundsätze zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Die nachfolgenden Grundsätze gelten für alle Verarbeitungsvorgänge, über die in dieser Datenschutzerklärung informiert wird:

1. Zweck und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur zu den festgelegten Zwecken erhoben. Der Umfang der Verarbeitung wird auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt.

2. Weiterverarbeitung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken
Eine Weiterverarbeitung zu einem anderen Zweck ist möglich, wenn mindestens eine der Bedingungen des § 6 Abs. 2 KDG erfüllt ist. Dies ist u.a. der Fall, wenn
 - eine Rechtsvorschrift dies vorsieht oder zwingend voraussetzt,
 - offensichtlich ist, dass es im Interesse der betroffenen Person liegt und kein Grund zu der Annahme besteht, dass sie in Kenntnis des anderen Zwecks ihre Einwilligung verweigern würde,
 - Angaben der betroffenen Person überprüft werden müssen, weil tatsächliche Anhaltspunkte für deren Unrichtigkeit bestehen,
 - die Daten allgemein zugänglich sind oder der Verantwortliche sie veröffentlichen darf und kein offensichtlich überwiegendes schutzwürdiges Interesse der betroffenen Person dementgegen steht,
 - es zur Verfolgung von Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten oder zur Voll-streckung von Bußgeldentscheidungen erforderlich ist,
 - es zur Abwehr einer schwerwiegenden Beeinträchtigung der Rechte eines Dritten erforderlich ist.

Zudem behält es sich der Verantwortliche vor, personenbezogene Daten zu ver-arbeiten, wenn und soweit dies zur Wahrung seines berechtigten Interesses an der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist.

3. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten können verarbeitet werden, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist:
 - Anordnung oder Erlaubnis durch kirchliche oder eine staatliche Rechtsvorschrift (§ 6 Abs. 1 lit. a KDG)
 - Einwilligung des Betroffenen (§ 6 Abs. 1 lit. b KDG)Erforderlichkeit für Vertragserfüllung oder Durchführung vorvertragliche Maß-nahmen (§ 6 Abs. 1 lit. c KDG)
 - Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (§ 6 Abs. 1 lit. d KDG)
 - Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits oder eines Dritten, soweit die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erst-genannte Interesse nicht überwiegen (§ 6 Abs. 1 lit. g KDG)

4. Speicherdauer personenbezogener Daten
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vor-schriften, denen der Verantwortliche unterliegt (z.B. kirchliche Archivordnung), vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

5. Empfänger von personenbezogenen Daten
Empfänger personenbezogener Daten von Betroffenen sind grundsätzlich nur der Verantwortliche und von ihm unter Einhaltung des Datenschutzrechts eingesetzte Auftragsverarbeiter.

Eine Datenweitergabe an Dritte kann darüber hinaus erfolgen, wenn der Verant-wortliche dazu kraft einer Erlaubnisnorm berechtigt oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Anordnungen verpflichtet ist.

6. Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten
Sollten personenbezogene Daten Betroffener in Länder außerhalb der Euro-päischen Union (EU) bzw. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden, so erfolgt dies nur bei Bestehen eines Angemessenheits-beschlusses der Europäischen Kommission — soweit wichtige kirchliche Interessen nicht entgegenstehen (§ 40 Abs. 1 KDG) — oder dem Vorliegen geeigneter Garantien (§ 40 Abs. 2 KDG) oder unter den Voraussetzungen des § 41 KDG für Ausnahmen in bestimmten Fällen.

7. Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung
Als verantwortungsbewusste Organisation verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

VI. Automatische Datenerhebung beim Besuch unserer Website

1. Beschreibung und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website
Wir haben unsere Website — in Ihrem Interesse — konsequent am Grundsatz der Datensparsamkeit ausgerichtet und erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Website-Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System jedoch automatisiert folgende Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners:
 - Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
 - Das Betriebssystem des Nutzers
 - Den Internet-Service-Provider des Nutzers
 - Die IP-Adresse des Nutzers
 - Datum und Uhrzeit des Zugriffs
 - Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
 - Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden in Protokolldateien gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Wenn der Personenbezug der Daten für die Erreichung der Zwecke nicht mehr erforderlich ist, werden die Daten durch Kürzung der IP-Adresse anonymisiert.

Wir verwenden keine Analysesysteme wie z.B. „Google Analytics“ und setzen keine „Cookies“ ein.

Unsere Website nutzt aber — um Ihnen eine ansprechende Darstellung zu bieten — teilweise so genannte Web Fonts von Google.

Google Fonts ermöglichen es, Schriften auf der eigenen Webseite zu nutzen, ohne dass diese auf den eigenen Server hochgeladen werden müssen. In diesem Fall werden beim Aufruf der Webseite durch einen Benutzer die Schriften über einen Google-Server nachgeladen. Dieser externe Aufruf bewirkt, dass Daten an Google übertragen werden und Google kann Kenntnis darüber erlangen, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde.

Auf einigen Unterseiten der MGH-Homepage stellen wir Ihnen Google Maps von Google Inc. zur Verfügung. Darin werden von Google auch Daten (IP-Adresse, Geo-Daten) über die Nutzung der Maps-Funktionen erhoben, verarbeitet und genutzt.
Nähere Informationen zur Datenverarbeitung zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth entnehmen.

2. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitungbeim Besuch unserer Website
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung der IP-Adresse in Logfiles erfolgt nur in verkürzter Form, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.

Die Auswertung dieser Daten in Form anonymer Statistiken dient der technischen Analyse, der Optimierung der Website und der Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse nach § 6 Abs. 1 lit. g KDG an der vorübergehenden Speicherung der Daten. Personenbezogene Nutzerprofile werden dabei nicht erstellt. Die Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt, weder vom Webhoster noch vom Betreiber dieser Website, es sei denn, dass ein Gerichtsentscheid in einem konkreten Falle die Weitergabe anordnet.

Wir haben kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken

Die Nutzung von Google Fonts dient der ansprechenden Darstellung unserer Angebote. Dies stellt ebenfalls ein berechtigtes Interesse im Sinne von § 6 Abs. 1 lit. g KDG dar.

3. Speicherdauerder beim Besuch unserer Website erfassten Daten
Personenbezogene Daten in Protokolldateien werden anonymisiert und nicht länger gespeichert als zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke erforderlich.

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Da diese Daten zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit der informationstechnischen Systeme zwingend erforderlich sind, besteht keine Möglichkeit, der Verarbeitung zu widersprechen.

VII. Social Media 

1. Einführung
Wir nutzen Präsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den innerhalb dieser Netzwerke und Plattformen aktiven Interessent/innen und Nutzer/innen zeitgemäß kommunizieren zu können und über unsere Leistungen, Stellenangebote sowie zu aktuellen Themen informieren zu können.

Wir unterhalten zurzeit öffentlich zugängliche Profile in den Social Media-Plattformen Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit seinem Urteil vom 05.06.2018— C-210/16 — die Auffassung der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden bestätigt, dass Betreiber von Social Media-Auftritten (z.B. von Facebook-Fanpages) für die Datenverarbeitungen der Anbieter (mit)verantwortlich sind (siehe dazu: http://curia.europa.eu/juris/…).

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, wenn Sie die Facebook-Fanpages des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr e.V. nutzen.

2. Beschreibung und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Datenbeim Besuch von Social Media-Seiten
Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Daten im Rahmen der Nutzung dieser Netz-werke bzw. Plattformen durch die entsprechenden Anbieter außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Daraus können sich für Sie als Nutzer gewisse Risiken ergeben. Beispielsweise kann die Durchsetzung Ihrer Rechte als betroffene Person der Datenverarbeitung erschwert sein.

Soziale Netzwerke wie Facebook können Ihr Nutzerverhalten in der Regel um-fassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social Media-Inhalten (z.B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst, z.B. kann der Betreiber des Social Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Eine Verarbeitung Ihrer Daten durch die Plattform-Anbieter erfolgt im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke. Aus Ihrem Nutzungsverhalten (des jeweiligen Netzwerks) und sich daraus ergebenden Interessen können Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Profile können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die Ihren Interessen entsprechen sollen. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf denSocial Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungs-bedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social Media-Portale.

3. Zweck und Rechtsgrundlage unserer Social Media-Auftritte
Unsere Social Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Wir möchten dadurch eine effektive Information der Nutzer/innen sowie einer zeitgemäßen Kommunikation mit Ihnen erreichen. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von § 6 Abs. 1 lit. g KDG.

Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z.B. Einwilligung im Sinne des § 6 Abs. 1 lit. b KDG).

Achtung: Für nach dem Privacy Shield zertifizierte Netzwerk- und/oder Plattform-Anbieter aus den USA besteht eine Verpflichtung, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Der EU-U.S. Privacy Shield gewährte Ihnen für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union (z.B. aus Deutschland) an Privacy Shield-zertifizierte U.S.-Unternehmen (wie z.B. Facebook) übermittelt wurden, bestimmte Rechte. Die Europäische Kommission hat einen Leitfaden zum Privacy Shield veröffentlicht, in dem diese Rechte ausführlich dargestellt werden (siehe: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection_de).

Der Europäische Gerichtshof hat jedoch am 16. Juli 2020 in seinem Urteil C-311/18 den EU-U.S. Privacy Shield für unwirksam erklärt. Damit verschärft der EuGH die Anforderungen an die Standardvertragsklauseln. Sie können Datentransfers nicht mehr ohne weiteres rechtfertigen.

Nach Auffassung des EuGHs besteht in den USA kein angemessenes Schutzniveau im Sinne des Art. 45 Abs. 1 DS-GVO.

4. Soziale Netzwerke im Einzelnen

Facebook

Betreiber von Facebook ist die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Wir unterhalten verschiedene Facebook-Fanpages, um auf unsere Dienst-leistungen, Veranstaltungen und weitere Aktionen aufmerksam zu machen und um Sie als Besucher/innen dieser Facebook-Seiten auf unsere Website und die Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten, zu informieren.

Facebook arbeitet nicht gemäß dem KDG oder der DS-GVO, sondern verfügt über eine Zertifizierung nach dem o.g. EU-U.S. Privacy Shield. Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in dessen Daten-schutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.

Mit dem Betrieb unserer Facebook-Fanpages haben wir mit Facebook eine Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir verantwortlich sind bzw. Facebook verantwortlich ist, wenn Sie unsere Facebook-Page besuchen.

Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen:https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook
Wir informieren Sie hiermit darüber, dass Facebook die Daten der Nutzer/innen zu folgenden Zwecken verarbeitet:
 - Werbung, Analyse, Erstellung personalisierter Werbung
HINWEIS: Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads
 - Erstellung von Nutzerprofilen
 - Marktforschung

Beim Aufruf unserer Facebook-Fanpages speichert Facebook automatisch in einem Log File Informationen, die Ihr Browser an Facebook übermittelt.

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.facebook.com/about/privacy/

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können auf folgenden Seiten gesetzt werden: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. ist unter dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Infos zum Privacy Shield-Status von Facebook gibt es hier: https://www.privacyshield.gov/…

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Umfang und Inhalt der von Facebook ermittelten Daten sowie deren Verarbeitung und Nutzung oder ggfs. Übermittlung an Dritte durch Facebook haben.

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer in Drittländern, wie z.B. den USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von uns als Betreiber unserer Facebook-Seiten nicht ausgeschlossen werden.

Insights
Für Facebook-Fanpages stellt Facebook den Seitenbetreibern Statistiken und Einblicke bereit, mit deren Hilfe diese Erkenntnisse über die Arten von Hand-lungen erhalten, die Personen auf ihren Seiten vornehmen („Seiten-Insights“). Über die „Insights“ der Facebook-Seite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für uns abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereitgestellt.

Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss. Wir können diese Funktion weder abstellen, noch können wir die Erzeugung und Verarbeitung der Daten verhindern.

Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns, bezogen auf unsere Facebook-Seiten einige Daten durch Facebook bereit-gestellt, z.B. die Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite etc.  Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt. Wir nutzen diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um die Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen.

Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

Informationen über die Seiten-Insights-Daten finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändern sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweisen.

VIII. Betroffenenrechte

Nach dem KDG stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu:
Recht auf Auskunft: Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten(§ 17 KDG).
Recht auf Berichtigung: Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (§ 18 KDG).
Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht: Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (§ 19, 20 und 23 KDG).
Recht auf Datenübertragung: Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (§ 22 KDG). Recht auf Beschwerde: Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Verantwortlichen oder direkt an unsere oben genannte Daten-schutzaufsichtsbehörde zu wenden (§ 48 KDG).

IX. Änderungen der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Internetseiten und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.caritas-rhein-mosel-ahr.de/aushang/datenschutz.htm von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.